Balkonboden Beispiel

Ideen für Ihren Terrassen- und Balkonboden

Der Bodenbelag auf dem Balkon oder einer nicht erdgebundenen Terrasse wie der Dachterrasse trägt maßgeblich zur Gestaltung der beliebten und oft repräsentativen Wohnbereiche bei. Grund genug, sich hierzu im Vorfeld ausgiebig zu informieren und Ideen für den Dachterrassen- und Balkonboden zu sammeln. In diesem Ratgeber stellen wir Ihnen daher unsere Getifix Bodenbeläge und -systeme näher vor und zeigen, welche Eigenschaften und Vorteile diese Ihnen bieten.

Balkon mit edlem Balkonboden

Mehr Langlebigkeit – es muss nicht Holz, WPC oder Kunststoff sein

Viele günstige Bodenbeläge für Außenbereiche bestehen aus Verbundstoffen wie WPC. Bodenbeläge aus WPC stellen eine Kombination aus Holz und Kunststoff dar. Diese Materialien zeichnen sich zwar durch eine höhere Langlebigkeit gegenüber natürlichem Holz aus und sind ansehnlicher als einfache Kunststoff-Modelle, bleiben aber dennoch in vielen Bereichen hinter den Vorzügen von Fliesen und Böden auf Steinbasis zurück. Bei Getifix setzen wir daher ganz bewusst auf natürliche, robuste und langlebige Bodenbeläge aus beispielsweise Keramik, Marmor oder Naturstein. Und auch in puncto Optik und Atmosphäre hat Ihnen „Stein“ eine ganze Menge mehr zu bieten. Sehen Sie sich unsere Ideen für die Sanierung von Dachterrassen- und Balkonböden an!

Balkonböden von Getifix – Platten mit System

Terrassen- und Balkonplatten unterschiedlichster Ausführungen bieten Ihnen eine Vielzahl attraktiver Gestaltungsmöglichkeiten für Ihren Außenbereich.

Ceramica – elegante Fliesen im Großformat

Eine schöne Idee sind zum Beispiel hochwertige Feinsteinzeug-Fliesen wie unser Modell Ceramica. Diese Fliese überzeugt durch das XL-Format und bietet Ihnen eine große Auswahl natürlicher, zeitloser Farben. Zudem sorgt das feine, gleichmäßige und geschlossene Fugenbild für eine harmonische, zeitlos schöne Optik.

Unsere Fliese Ceramica ist außerdem rutschhemmend, abrieb- und biegefest sowie farbecht. Oder mit anderen Worten: Sie werden lange Freude daran haben. Dank der klebefreien Verlegung der Fliesen mittels Klick-Technik lassen sich die Platten nicht nur schnell und leicht verlegen, sondern auch jederzeit rückstandsfrei wieder aufnehmen. Sollte also mal eine Fliese einen Defekt aufweisen oder Sie wünschen sich eine andere Farbe, lässt sich der Austausch der Fliesen problemlos und zügig bewerkstelligen.

Noch ein paar Vorteile: Wir verlegen unsere Fliese Ceramica auf einem Drainsystem, wodurch Wasser optimal ablaufen oder verdunsten kann. Die Fliesenkanten werden rechtwinklig auf Maß geschliffen, daher kann der Fachmann diese zudem besonders schnell, leicht und präzise verlegen. Ebenfalls für Ceramica verfügbar sind: Kantenstufen, Winkelplatten, Terrassenelemente und Drainrandprofile sowie Regenrinnen, Entwässerung und einige Elemente mehr. Sie erhalten also ein umfangreiches und innovatives Plattensystem für Ihren Dachterrassen- und Balkonboden – oder Sie nutzen Ceramica zur Innenraumgestaltung, auch das ist möglich und eine schöne Idee zur Gestaltung eleganter Böden.

Tipp:

Sie können unseren Bodenbelag Ceramica auch für eine Fußbodenheizung nutzen und als nahtlosen Übergang für innen und außen verwenden.

Für die Oberflächengestaltung* kann gewählt werden zwischen:

* Farben sind nicht verbindlich. Für Farbabweichungen sowie Darstellungsfehler übernehmen wir keine Haftung. Ebenso sind technische Änderungen vorbehalten.

Pedra – Naturstein in seiner schönsten Optik

Wenn Sie sich für eine natürliche Steinoptik begeistern, dann haben wir genau das richtige Modell für Sie. Unsere Natursteinfliese Pedra überzeugt mit zeitloser Schönheit und vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten. Die Fliese aus Naturstein erhalten Sie in diversen Optiken und verschiedenen Formaten. Pedra bringt alles mit, was einen attraktiven und komfortablen Bodenbelag für die Terrasse und den Balkon ausmacht. Dazu gehören sowohl die edle Optik der Oberfläche und das schöne, geschlossen gleichmäßige Fugenbild, als auch die spezielle Verlegetechnik. Dank der klebefreien Verlegung mittels Klick-Technik lassen sich die Platten schnell und leicht verlegen sowie jederzeit rückstandsfrei wieder aufnehmen. Auf diese Weise ist auch bei Pedra ein Austausch einzelner oder mehrerer Fliesen jederzeit möglich. Und wie bei Ceramica, sorgt auch hier für den optimalen Wasserablauf unser innovatives Drainsystem.

Ob Sie Pedra auch für die Gestaltung im Innenbereich nutzen können? Unbedingt – Pedra macht überall einen guten Eindruck. Unsere Fliese ist in den Naturstein-Sorten Anröchter (Grün-Grau), Padang dunkel (Anthrazit) und Paradiso classico (Beige) erhältlich.

Tipp:

Sie können unseren Bodenbelag Pedra auch für eine Fußbodenheizung nutzen und als nahtlosen Übergang für innen und außen verwenden.

Für die Oberflächengestaltung* kann zwischen folgenden Natursteinen gewählt werden:

* Farben sind nicht verbindlich. Für Farbabweichungen sowie Darstellungsfehler übernehmen wir keine Haftung. Ebenso sind technische Änderungen vorbehalten.

Plana – Belagelemente aus Marmorkristallen

Sind Sie schon einmal barfuß auf einem Belag aus feinen Marmorkristallen gelaufen? Ein herrliches Fußgefühl und ein wahrer Augenschmaus! Dank eines innovativen Herstellungsverfahrens und einer attraktiven Auswahl schöner Farben lassen Sie Ihre Terrasse oder den Balkon mit unseren hochwertigen Belagelementen aus Marmorkristallen in ganz neuem Glanz erstrahlen. Doch zunächst, was ist Plana?

Plana besteht also aus Marmorkristallen, die in einem neu entwickelten „Stone-wash”-Verfahren abgerundet und mit transparentem Harz verbunden werden. Auf diese Weise entstehen besonders haltbare und zugleich flexible Platten. Diese lassen sich vom Fachbetrieb besonders leicht und ohne sichtbare Übergänge verlegen. Für die ansprechende Farbgestaltung stehen Ihnen beispielsweise Belagelemente aus Beige-, Rot- und Grüntönen in attraktiven Optiken zur Verfügung. Der beeindruckende Bodenbelag fügt sich somit ideal in jedes Ambiente und jede Atmosphäre ein. Plana ist eine schöne Idee für den Terrassen- und Balkonboden!

Tipp:

Sie können unseren Bodenbelag Plana auch für eine Fußbodenheizung nutzen und als nahtlosen Übergang für innen und außen verwenden.

Eine feine Auswahl an Farben*:

* Farben sind nicht verbindlich. Für Farbabweichungen sowie Darstellungsfehler übernehmen wir keine Haftung. Ebenso sind technische Änderungen vorbehalten.

Terra – attraktive Keramikfliesen trocken verlegt

Eine weitere schöne Idee für Ihren Dachterrassen- und Balkonboden ist unser Bodenbelag Terra. Dabei handelt es sich um eine hochwertige Fliese, die durch schlichte Eleganz in Anthrazit-, Grau- oder Sand-Farbtönen überzeugt. Ihre extrem genaue Fliesenkalibrierung erlaubt den Einsatz von schmalsten Tellerfugenkreuzen zur Erzeugung graziler Fugen. Auf diese Weise sind die Fugen nur 2 mm breit und somit kaum sichtbar. Das bedeutet auch: Terra bietet wenig Angriffsfläche für Verschmutzungen, was den Reinigungsaufwand der Fliese im Vergleich zu herkömmlichen Modellen erheblich vereinfacht.

Wie bei unseren anderen Fliesen können Sie auch Terra – hier dank der klebefrei schwimmenden Verlegung auf Tellerfugenkreuzen – wieder aufnehmen und somit einzelne oder mehrere Elemente problemlos auswechseln. Auch das Verlegen durch einen Fachbetrieb geht schnell und leicht von der Hand – wodurch Sie die Kosten für den neuen Terrassen- und Balkonboden niedrig halten. Dazu trägt auch bei, dass keine Aushärtungszeiten eines Klebers und aufwendige Endreinigung der Arbeiten anfallen. Im Gegenteil: Terra ist nach der Verlegung, in Teilbereichen, direkt begehbar. Und ebenfalls wie bei unseren anderen Fliesen können Sie Terra auf Wunsch auf einem Drainsystem verlegen lassen, das einen optimalen Wasserablauf von der Terrasse oder dem Balkon garantiert. Ein weiterer Vorteil der Fliesen ist, dass die schwimmende Verlegung des Belags ihn wirkungsvoll vom Unterbau entkoppelt. Dadurch werden Rissbildungen im Bodenbelag durch Bewegungen des Untergrunds nachhaltig vermieden.

Tipp:

Sie können unseren Bodenbelag Terra auch für eine Fußbodenheizung nutzen und als nahtlosen Übergang für innen und außen verwenden.

Für die Oberflächengestaltung* kann gewählt werden zwischen:

* Farben sind nicht verbindlich. Für Farbabweichungen sowie Darstellungsfehler übernehmen wir keine Haftung. Ebenso sind technische Änderungen vorbehalten.

Steinteppich – ein echter Wohlfühlbelag

Unseren beliebten Bodenbelag Plana haben Sie bereits oben kennengelernt. Wir bieten Ihnen den bemerkenswerten Belag aber noch in einer weiteren Variante an: Als attraktiven und fußfreundlichen Steinteppich aus Harz und Marmorkristallen.

Im Gegensatz zu Plana handelt es sich bei diesem Bodenbelag nicht um einzelne Plattenelemente, sondern um eine geschlossene Oberfläche ohne Fugen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Eine noch einfachere Reinigung und eine noch beeindruckendere Optik. Mit unserem Steinteppich kommt ein sicht- und fühlbar angenehmes „Teppichgefühl” auf Ihrem Balkon oder Ihrer Dachterrasse auf. Eine Optik, die in einer modernen und trendbewussten Ausführung sowie in vielen verschiedenen Farbtönen verfügbar ist.

Darüber hinaus überzeugt unser Steinteppich aus harzgebundenen Marmorkristallen aber nicht nur in puncto Optik und bequemer Pflege, sondern auch mittels der drainierenden Oberfläche, die Wasser und Feuchtigkeit wirkungsvoll über die Drainmatten abführt, auf denen dieser im Außenbereich verlegt ist. Dank der speziellen Oberflächenbeschaffenheit werden Pfützen auf Dachterrasse und Balkon vermieden und Regenwasser fließt zügig ab. Und wie alle Bodenbeläge von Getifix ist auch unser Steinteppich besonders langlebig und angenehm schnell vom Fachunternehmen verlegt. Eine Empfehlung ist der Belag zudem für Böden mit asymmetrischen Grundrissen und vielen Ecken.

Tipp:

Unser Steinteppich ist inklusive passendem Zubehör wie attraktiven Sockelleisten und Zierelementen verfügbar.

Tipp:

Sie können unseren Steinteppich auch für eine Fußbodenheizung nutzen und als nahtlosen Übergang für innen und außen verwenden.

Eine feine Auswahl an Farben*:

* Farben sind nicht verbindlich. Für Farbabweichungen sowie Darstellungsfehler übernehmen wir keine Haftung. Ebenso sind technische Änderungen vorbehalten.

Erfahren Sie mehr zur nachhaltigen Terrassen- und Balkonsanierung

Wir von Getifix sind Spezialisten, wenn es beispielsweise um die nachhaltige Sanierung von feuchten Kellern, undichten Dachterrassen oder Balkonen geht. Unsere Fachleute und die Fachbetriebe, die mit uns und unseren Lösungen arbeiten, sind die idealen Ansprechpartner, wenn Sie Ihre Terrasse oder den Balkon professionell sanieren möchten. Dazu tragen auch unsere hier vorgestellten Bodenbeläge maßgeblich bei. Wenn Sie bei der Terrassen- und Balkonsanierung oder der Auswahl von Bodenbelägen Hilfe benötigen oder Fragen zu diesen Themen haben, dann kontaktieren Sie uns gern direkt!

FAQ – Fragen und Antworten zum Dachterrassen- und Balkonboden

Welches Material eignet sich für den Balkonboden?

Verfügt Ihr Balkon über eine ausreichende Statik, können Sie nahezu jedes übliche Material für Böden im Außenbereich nutzten. Dazu gehören beispielsweise Plattensysteme aus Feinsteinzeug und Naturstein sowie Keramikfliesen und Belagsysteme aus harzgebundenen Marmorkristallen. Sowohl die Fliesen als auch die Belagelemente beziehungsweise -systeme aus Marmorkristallen können trocken als auch mittels Spachteltechnik auf dem Balkon oder der Dachterrasse verlegt beziehungsweise aufgebracht werden. Wenn Sie Interesse daran haben, erfahren Sie in diesem Ratgeber zu Terrassen und Balkon mehr oder kontaktieren Sie uns einfach direkt!

Was bedeutet Egalisierung beim Balkonboden?

Bei der Egalisierung von Böden geht es um das Ausgleichen von Unebenheiten, sodass Sie am Ende der Arbeiten einen vollkommen ebenen Boden erhalten. Die Egalisierung oder Begradigung mittels passender Ausgleichsmasse ist gerade auch bei Dachterrassen- und Balkonböden wichtig, damit es einen stabilen Untergrund für den Bodenbelag gibt. Nur so können Sie langfristig sicher sein, dass Ihre Fliesen, Platten oder ähnliche Belagsysteme auch viele Jahre bis Jahrzehnte ohne Beeinträchtigungen halten.

Wichtig: Begradigung meint gerade bei Dachterrassen- und Balkonböden nicht, dass es kein Gefälle geben darf. Auch nach der Egalisierung mit der Ausgleichsmasse muss ein ausreichendes Gefälle vorhanden sein, um das Abfließen von zum Beispiel Regenwasser zu gewährleisten.

Wer verlegt einen Balkonboden?

Je nach gewähltem System und eigenen Vorkenntnissen können Sie einen Balkonboden gegebenenfalls auch selbst verlegen. Einfache Klick-Fliesen wären hierfür ein Beispiel. Wenn dafür aber die erforderlichen Fertigkeiten und Kenntnisse fehlen, es keine solide Grundlage auf dem Balkon gibt oder es um die nachhaltige Balkonsanierung geht, lassen Sie sich lieber von einem Fachunternehmen helfen. Der Fachbetrieb entfernt den alten Belag, saniert und begradigt den Untergrund, wenn es notwendig ist, und dichtet den Balkon nachhaltig ab. Anschließend erst kann der neue Bodenbelag – Fliesen, Platten oder ein anderes Belagsystem – ordentlich verlegt werden. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie hierzu weitere Fragen haben!

MEHR ZUM THEMA BALKON & TERRASSE

Balkonsanierung Plattenverlegung

Terrassen- und Balkonsanierung

Wenn Ihr Balkon undicht ist und Sie eine Sanierung planen, dann verwenden Sie unser modernes Getifix System. Nachhaltige Balkonsanierung in kürzester Zeit. Auch für Dachterrassen geeignet. Erfahren Sie jetzt mehr!

Hunde auf Balkon

Balkon- & Terrassenbelag – attraktive Modelle

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Balkon- oder Terrassenbelag sind, haben Sie Ihr Ziel erreicht. Wir bieten Ihnen unter anderem Keramik- und Steinzeugfliesen, Naturstein-Platten sowie fugenlose Steinteppiche – und alle Modelle inklusive dem Getifix Bodenbelagsystem. Erfahren Sie jetzt mehr!