19 Bewertungen

Adresse

Sauerwein Raumgestaltung
In den Schwarzwiesen 7, 61440 Oberursel


Karte: In den Schwarzwiesen 7

19 Bewertungen

Vom Wohnraumsanierer zum Schadenssanierer

Als Malermeister und Sachverständiger für Feuchte- und Schimmelschäden betreibe ich eine Firma mit einem kleinen aber feinen eingespielten Team.

Seit vielen Jahren sind wir in der Wohnraumsanierung tätig, so erklärt sich unser Name Sauerwein Raumgestaltung. Wir konnten umfangreiche Erfahrungen gewinnen, die uns befähigten Schadenssanierer zu werden. Dabei sind wir dem Thema Wohnraum treu geblieben und haben uns zum Sanierungsbetrieb für Feuchte- und Schimmelschäden in Wohnräumen weiterentwickelt.

Unser Sanierungsprinzip

Es basiert auf dem Methode kapillaraktive Produkte zu verarbeiten. Bei Sanierungsmaßnahmen streben wir sorptionsfähige Oberflächengestaltungen an. Hierbei verwenden kalkbasierte Produkte, Klimaplatten, Mineralschaumplatten und Silikatfarbe aber auch ergänzend Antikondensationsanstriche verwendet.

Anwendung von Getifix-Produkten

Seit Herbst 2013 sind wir General Lizenznehmer von Getifix. Bei der Umsetzung unseres Sanierungsprinzips ist uns der Einsatz von Getifix-Produkten eine maßgebliche Hilfe. Sachverständigen-Leistung Matthias Sauerwein ist als Inhaber der Firma Sauerwein Raumgestaltung seit Jahren Sachverständiger für Bauschäden und TÜV-Rheinland geprüfter Sachverständiger für Feuchte- und Schimmelschäden in Wohnräumen. Unsere Sanierungen werden von Anfang bis Ende von der Sachverständigenleistung begleitet.

Sachverständigen-Leistung

Matthias Sauerwein ist als Inhaber der Firma Sauerwein Raumgestaltung seit Jahren Sachverständiger für Bauschäden und TÜV-Rheinland geprüfter Sachverständiger für Feuchte- und Schimmelschäden in Wohnräumen.

Unsere Sanierungen werden von Anfang bis Ende von der Sachverständigenleistung begleitet.

Sauerwein Raumgestaltung
In den Schwarzwiesen 7, 61440 Oberursel


Karte: In den Schwarzwiesen 7

19 Bewertungen

Wir sind ein eingespieltes Team von sechs Mitarbeitern.

Matthias Sauerwein

Geschäftsleitung Kundenbetreuung

Malermeister TÜV-zertifizierter Sachverständiger für Feuchte- und Schimmelschäden

Debbie Benyelloul

BackOffice und Kundenbetreuung

Gesellin Maler- und Lackierer. Zur Zeit in Umschulung zur Kauffrau im Handwerk

 

Wolfgang Baum

Projektabwicklung Bauleistungen

Geselle Bauabdichter Seit über 20 Jahren Maler u. Lackierer

 

Thomas Hartwig-Kötter

Projektabwicklung Bauleistungen

Maler- und Lackierer mit über 20 Jahren Berufserfahrung.

 

Patrick Smik

Projektabwicklung Bauleistungen

Geselle Maler- und Lackierer Langjährige Berufserfahrung

 

Benjamin Locher

Mitarbeit Bauleistungen

Auszubildender Maler und Lackierer im 3. Lehrjahr

 

Ich freue mich von Ihnen zu hören!
Matthias Sauerwein

Matthias Sauerwein

06171 − 9534697

[!] Die Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

13 + 1 =

Bauwerksabdichtung – Sanierung Schritt für Schritt

Wannenartige Abdichtung

Das Grundprinzip einer Bauwerksabdichtung ist die wannenartige Abdichtungsebene. Diese kann in klassischer Weise von außen erfolgen. Oftmals ist eine Wannenartige Bauwerksabdichtung von innen wesentlich erfolgversprechender.

Bauwerksanalyse:
Im Rahmen unserer baudiagnostischen Leistung analysiere ich vor jeder Auftragsannahme die Auswahl der benötigten Bestandteile die zu Ihrer Problemlösung benötigt werden um Ihr Bauwerk erfolgreich und nachhaltig gegen eindringende Feuchte von außen abzudichten.

Bestandteile einer Bauwerksabdichtung:

  • freigelegtes Mauerwerk
  • Mauerwerksverfüllung
  • Flächenabdichtung
  • Eckabdichtung(Hohlkehle)
  • Horizontalsperre
  • Baukörpervergelung

1. Der Schaden

2. Das Mauerwerk freilegen

3. Hohlkehle anlegen

4. Vorputz auftragen

5. Die Flächenabdichtung

6. Die Horizontalsperre

7. Die Wärmedämmung

8. Oberputz auftragen

Gebäudetrocknung

Technische Trocknung von Wasserschäden

Nicht immer trocknen Bauwerkskörper in ausreichendend schneller Zeit aus.Dies passiert meistens bei Leckagen an Wasserleitungen und Hochwasserschäden.Bevor eine Sanierung der betroffenen Wohnräume erfolgen kann ist der Einsatz von technischen Trocknungsgeräten notwendig.Diese Maßnahmen führen wir in enger Zusammenarbeit mit unserem Getifix Partner „Fa. Christ GmbH“ aus.

Balkon und Terrassen

Dies sind häufig vorgefundene Schäden an Balkonen und Terrassen.

  • Grünbewuchs aus den Belagsfugen
  • Abgeplatzte und gerissene Belagsfliesen
  • Durchfeuchtete Betonplatten
  • Betonabplatzungen
  • Freiliegende Bewährungseisen

Mit unserem Getifix-Belino System beheben wir die Schadensursachen durch:

  • unser einzigartiges Folien Abdichtungssystem,
  • einer nachhaltigen Betonsanierung
  • und Belagssystemen mit geschlossenen Fugen.

1. Der Schaden

2. Die Betonarbeiten

3. Die Sanierung mit Getifix Belino Plana

Fassaden und Mauerwerk

Verunreinigte Fassaden durch Moos-, Algen-, Schimmelbefall und Schadstoffablagerungen lassen Fassaden schon nach kurzer Zeit sehr unschön aussehen.

Mit unserem Titano-System dessen Wirkung auf photokatalytischen Effekt von Titandioxid beruht, bleiben Fassaden, Betonwände und Mauerwerksoberflächen dauerhaft sauber und ansehlich.

Raumluftverbesserung

Frische Luft ist nicht nur gesund sondern auch ein berechtigtes Bedürfnis, dass leider in vielen Räumen, in denen wir uns täglich aufhalten, nicht selbstverständlich ist.

Mit unserem Titano-System dessen Wirkung auf photokatalytischen Effekt von Titandioxid beruht, werden schlechte Gerüche, Schadstoffe, sowie Keime in Ihre Grundbaustoffe Wasser und CO2 zerlegt.

Der Wirkstoff Titandioxid funktioniert wie Ihr Katalysator im Auto- Es regt die Chemische Reaktion an ohne, dass sich unser Wirkstoff auf Ihrer Wand dabei verbraucht. So ist eben ein Katalysator und alles was er dazu braucht ist Licht.

Richtig eingesetzt haben Sie mit unserem Getifix-Titano S und Getifix-Titano H für viele Jahre Ruhe vor schlechten Gerüchen, Viren und Keimbelastungen.

Raucherbereiche

  • Wohnräume in denen aktiv geraucht wird,
  • Gaststätten,
  • Ausgewiesene Raucherbereiche,
  • auch Wohnungen nach Renovierung mit „Nikotinfarbe“.

Dauerhafte Geruchseinbringung in:

  • Küchen,
  • Hygienebereichen,
  • Lagerräumen,
  • Treppenhäusern.

Öffentliche Bereiche mit hoher Keimbelastung:

  • Arztpraxen,
  • Schulen und Kindertagestäten,
  • Krankenhäuser,
  • Altenwohnanlagen.

Schimmelpilzsanierung

Schimmelbefall in Wohnräumen ist seit vielen Jahren ein Thema dass uns noch viele Jahre begleiten:

Schwarzer Schimmel ?- Weißer Schimmel ?- Grüner Schimmel ?- …Schimmel ? Für uns ist nicht wichtig wie der Schimmel heißt, sondern wie er endstanden ist.

Schritte einer Schimmelsanierung:

  • Ursachenerkennung
  • Sanierungskonzept
  • Schimmelsanierung (ohne Einsatz von Fungizid & mit physikalischer Wirkung)

Ergebnis:

  • kapillaraktiver Untergrundaufbau
  • sorptionsfähige Oberflächen

1. Schimmelreinigung

  • Getifix MUS (Mycel und Sporenvernichter)
  • Getifix AsA (Antisporen Aerosol)
  • Getifix Dachstuhl-Schaum
  • Getifix Flächenentkeimer
  • Getifix EuD Schaum

2. Oberflächen Kondensat

  • Getifix fino (Antikondensationsanstrich)

3. Puffern hoher Luftfeuchte

  • Getifix Klimaplatte (Kalzium-Silikat-Platte)

4. Dämmen von Wärmeverlusten

  • Getifix Ambio (Mineralschaumplatte)

2. Die Schimmelreinigung

1. Getifix Fino

Innendämmung

Bei einer Ursachenanalyse zur Festlegung der Ursache für einen Schimmelbefall zeigt sich oft, dass ganze Wandbereiche einer Wohnung schlechte Dämmwerte besitzen. Die Folge sind kühle Bereiche an denen mit nachträglicher Schimmelbildung entsteht. In vielen Fällen kommt eine klassische Wärmedämmung nicht in Frage. Hier müssen solche Bereiche mit einer Innendämmung ausgestattet werden um einen zukünftigen Schimmelbefall zu vermeiden.

Bekannt ist Problem der Kondensat Feuchte hinter Innendämmplatten – „Taupunkt nach innen ziehen“. Diesem Problem arbeitet unsere „Getifix Ambio-Mineralschaumplatte“ durch seine einzigartige kapillare Wirkung entgegen. Hier wird die Tauwasserbildung mit kapillarem Feuchtetransport vom Untergrund geradezu weg gesaugt. Getifix Ambio-Mineralschaumplatten haben, auf Grund ihrer extrem hydrophilen Eigenschaft, eine vielfach höhere kapillare Wirkung im Vergleich zu anderen auf dem Markt befindlichen Mineralschaumplatten. Und dies Verbunden mit einer hochwertigen Wärmedämmung dies auch Energiekosten spart.

1. Der Aufbau

2. Das Mauerwerk

3. Der Vorputz

4. Dämmung

5. Der Oberputz

Baudiagnostik

Matthias Sauerwein ist als Inhaber der Firma Sauerwein Raumgestaltung seit Jahren Sachverständiger für Bauschäden und TÜV-Rheinland geprüfter Sachverständiger für Feuchte- und Schimmelschäden in Wohnräumen. Unsere Sanierungen werden von Anfang bis Ende von der Sachverständigenleistung begleitet. Wesentliche Bauphysikalische Werte werden bedarfsgerecht durch Messverfahren ermittelt:

Messung von Oberflächentemperaturen

  • Infrarotmessgerät
  • Wärmebildkamera

Messung rel. Luftfeuchte

  • kalibrierter Hygrometer

Materialfeuchte

  • Kugelmesskopf
  • Mikrowellenmesskopf

Bilddokumentation

  • DSLR-Kamera
  • Endoskopie

Ausstellungsraum

Ausbildung

Als Malermeisterbetrieb bilden wir, in enger Zusammenarbeit mit der Innung Rhein Main, regelmäßig junge Leute zu Maler u. Lackierer Gesellen und Gesellinnen aus.Eine intensive Förderung und Motivation unserer Auszubildenden werden von eigenen hausinternen Schulungen und Praxisseminaren unterstützt.

Die Ausbildung im Maler und Lackierer Handwerk ist der umfangsreichste Beruf im Innenausbau und der Fassadengestaltung. Für viele Junge Menschen ist er der erste Schritt in das Bauwesen und beginn einer Kariere, daher gerne sind wir für Bewerber auch höherer Schulabschlüsse offen.

Seminare

„Lebenslanges Lernen“ ist das Schlagwort auf dem heutzutage beruflicher Erfolg aufgebaut ist.

Wir nutzen unseren Austellungsraum regelmäßig für verschieden Weiterbildungsveranstaltungen:

  • „Tag der offenen Tür“ Produktinformationen für Kunden und Interessierte Personen
  • Fachtagungen für Kunden
  • Fachtagungen für Architekten (mit anerkannten Weiterbildungspunkten der Architektenkammer Wiesbaden)
  • Schulungen von eigenen Mitarbeitern
  • Schulungen von Getifix Partnern und deren Mitarbeitern
  • Azubiseminare

Sie nennen das Problem, wir lösen es! Treten Sie gerne mit uns in Kontakt.