Ihr Getifix Fachbetrieb vor Ort:
Fachbetrieb finden
kostenfreie
Rufnummer
0800-43 84 34 9

Schimmelpilzallergie, Asthma, Rheuma: Schimmelpilze sind gefährlich

Schimmelpilz ist ein verbreitetes Problem, welches sowohl von Mietern als auch von Hausbesitzern gefürchtet wird. Es gibt über 150 000 verschiedene Arten, welche sich überall in unserer Umgebung finden lassen. Die meisten davon sind jedoch sehr ungesund. Der Körper kann mit einer natürlichen Schimmelpilzbelastung zwar gut umgehen, in Räumen, welche von Schimmelpilz betroffen sind, steigt die Belastung jedoch enorm und somit auch das Krankheitsrisiko. Es gibt eine Reihe verschiedener Krankheiten, welche durch Schimmelpilze ausgelöst werden können. Dazu gehören klassischerweise Schimmelpilzallergien, Asthma, chronische Erschöpfungszustände und - in besonders schweren Fällen - sogar Rheuma.

Bekämpfung von Schimmelpilzen und Schimmelpilzallergien

Schimmelpilze entstehen überall dort, wo es feucht ist. Möchte man also Schimmelpilzallergien vorbeugen, gilt es zunächst, die Wohnumgebung so trocken wie möglich zu gestalten. Es gibt verschiedene Faktoren, die für zu hohe Luftfeuchtigkeit verantwortlich sein können. Dazu zählt das Wohn- und Lüftungsverhalten genauso wie Baumängel und mangelhafte Dämmung. Häufig greifen Betroffene auf vermeintlich leicht anwendbare Mittel aus dem Baumarkt zurück, in der Hoffnung, den Schimmel und daraus resultierende Krankheiten wie Schimmelpilzallergien so vermeiden zu können. Doch diese Chemiekeulen sind oft mindestens so gesundheitsschädlich wie der Schimmelpilz selbst. Zudem wird der Schimmel nur oberflächlich bekämpft.

Schimmelpilzallergie vermeiden

Im Kampf gegen Schimmelpilzallergien beziehungsweise gegen den Schimmelpilz selbst, lohnt sich daher eine Zusammenarbeit mit Profis. Ihr Getifix-Partner nimmt sich Zeit für eine professionelle Analyse und findet so die Gründe für den Schimmelpilzbefall. Im Weiteren kann dann die Entscheidung getroffen werden, welche Sanierungsmaßnahmen nötig sind, um den Schimmelpilz loszuwerden und Sie vor Schimmelpilzallergie und Asthma zu bewahren. Denn nur, wenn die Entstehung von Schimmel von Grund auf bekämpft wird, können Sie sicher sein, dass Sie auch in Zukunft keine Probleme mehr haben werden. Für mehr Informationen wenden Sie sich einfach an den Getifix-Partner in Ihrer Nähe, oder nutzen Sie unsere kostenlose Servicehotline (0800 - 43 84 349). Wir helfen Ihnen gerne weiter!