Ihr Getifix Fachbetrieb vor Ort:
Fachbetrieb finden
kostenfreie
Rufnummer
0800-43 84 34 9

Was genau ist Hausschimmel?

Hausschimmel ist ein weit verbreitetes Problem, dem sich so gut wie jeder Hausbesitzer oder Mieter einmal stellen muss. Die typischen Anzeichen von Hausschimmel sind unschöne dunkle Flecken, der schimmeltypische muffige Geruch und ein schlechtes Raumklima. Besonders häufig treten die Schimmelflecken in Zimmerecken, an Wänden oder auf Einrichtungsgegenständen auf.

Doch Hausschimmel ist nicht nur ein ästhetisches Problem, er birgt auch viele gesundheitliche Risiken für die Bewohner. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Krankheitsbilder, die durch Hausschimmel hervorgerufen oder begünstigt werden können. Die möglichen gesundheitlichen Folgen eines Schimmelbefalls reichen von Allergien und Asthma über chronische Erschöpfungszustände bis hin zu Rheuma.

Hausschimmel siedelt sich gerne dort an, wo es feucht ist. Denn dort findet er einen guten Nährboden und ideale Lebensbedingungen. Möchte man also gegen den Hausschimmelbefall vorgehen, sollte man die Ursachen finden und bekämpfen. Denn nur so kann man dem Schimmel dauerhaft entgegenwirken. Dringend abzuraten ist allerdings von der Schimmelbekämpfung mit den üblichen Mitteln aus dem Baumarkt. Diese bewirken nämlich hauptsächlich eine zusätzliche Belastung durch Chemikalien, sind für eine langfristige Schimmelbekämpfung jedoch ungeeignet.

Folgerichtig sollte also auch hier eine professionelle Analyse von einem Spezialisten durchgeführt werden, um die Ursachen für den Schimmelbefall herauszufinden und anschließend die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.