Ihr Getifix Fachbetrieb vor Ort:
Fachbetrieb finden
kostenfreie
Rufnummer
0800-43 84 34 9

Getifix Raumluftverbesserung – Die Frischluft-Offensive für alle Innenräume

Frische, sauerstoffreiche und schadstoffarme Luft ist eine Voraussetzung dafür, körperlich, geistig und seelisch gesund zu bleiben. Trotzdem ist die Luft, die uns tagtäglich umgibt, häufig alles andere als frisch. Menschen hierzulande verbringen rund 80% des Tages in geschlossenen Räumen – und sind allein dadurch erheblichen Belastungen und Gesundheitsrisiken ausgesetzt.

Mief, millionenfach

Schlechte Gerüche, Schimmelpilzsporen, Feinstäube aller Art, Pollen, Sporen, Rauch und nicht zuletzt die sogenannten VOCs (Volatile Organic Compounds) – Ausdünstungen aus Möbeln und Baumaterialien – sind nicht zum Teil „nur” unangenehm, größtenteils aber langfristig sehr ungesund. Immer häufiger lösen sie Allergien, Asthma, Immunerkrankungen, Kopfschmerzen und sogar psychische Probleme aus. In Millio-nen von Haushalten.

Ungesunde Beispiele

Was in ganz normalen Wohnräumen so kreucht und fleucht (eine Auswahl)

Klimaschutz von innen

Bislang gab es gegen diese gefährlichen Dauerangriffe auf die Wohngesundheit keine effektive Abwehr. Jetzt bietet Getifix noch ein bisschen mehr: ganzheitliche, geprüfte Lösungen, die einfach und nachhaltig wirksam für Frische sorgen. So entsteht ein angenehmes Raumklima und eine spür- und messbare Verbesserung der Luftqualität – die dekorative Gestaltung für unterschiedlichste Wand- und Deckenflächen inklusive.

Getifix Wandbeschichtungen – die Frische-Aktiven

 

Die Qualität der Luft im Haus hängt ursächlich mit der Qualität der Wandbeschichtungen (Tapeten, Farben, Putze) zusammen. Materialien, die Schadstoffe passiv reduzieren, weil sie aus natürlichem, schadstofffreiem Material bestehen, sind ein erster, wichtiger Schritt zur Lösung von Raumluftproblemen. Wohngesundheit. Getifix geht einen großen Schritt weiter: mit Baustoffen, die Schadstoffe tatsächlich aktiv abbauen. Wie das funktioniert, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Wirkt Wunder – Titanoxid

Titanoxid (chemisch TiO2) ist schon seit Jahrzehnten überall, wo auf gesunde Art gefärbt oder aufgehellt werden soll. Zum Beispiel in Lebensmitteln oder in Zahnpasta. In seiner neuen, optimierten Anwendung als Funktionsbeschichtung leistet Titanoxid nachweislich beinahe Unglaubliches: Es verbessert selbsttätig die Luftqualität – und gewährleistet so neue Frische für lange Zeit.

Nicht weniger verblüffend der Pluspunkt für die Optik: Tages- oder auch künstliches Licht genügt, damit Titanoxid organische Partikel auf der Wandoberfläche zersetzt. Die Wand bleibt länger sauber, ist geschützt vor dem Vergilben und unempfindlicher gegen Verschmutzung. Dieser Prozess, die sogenannte Fotokatalyse, nutzt sich nicht ab und bleibt sehr lange wundervoll wirksam.

Titanoxid nützt…

  • … allen, die sensibel auf Schadstoffe reagieren.
  • … allen, die Wert auf Wohngesundheit legen.
  • … Allergikern, Asthmatikern und anderen Menschen mit sensibler      Gesundheit.
  • … überall, wo Hygiene und Wohngesundheit besonders wichtig sind.
  • … in Haushalten mit Kindern und Haustieren, in Gebäuden mit viel      Publikumsverkehr etc.

Titanoxid findet Anwendung in der Spezialimprägnierung, den Farben und Putzen der Titano-Produktserie.

Produktserie Titano

Titano S, F und P: Gesundheit von der Wand aus

Titano S: unsichtbar und unschlagbar

Gibt Räumen den besonderen Anstrich: Titano S schafft überall frische Luft, zersetzt aktiv Viren, Sporen und Bakterien auf der Wandoberfläche und baut Geruchs- und Luftschadstoffe ab. Der natürliche Selbstreinigungseffekt bleibt über viele Jahre erhalten, ohne sich abzunutzen. Bei fachmännischer Verarbeitung völlig unsichtbar, bringt das Material neue Frische und gesunde Sauberkeit ins Haus. Übrigens: Das Aufbringen auf allen Oberflächen ist für den Fachmann schnell gemacht, weil auf Umräumen oder Abkleben in den meisten Fällen verzichtet werden kann.

Nicht nur zum Sanieren: Titano S zu nutzen, ist ganz klar effektiv; nicht nur gut bei akuten Raumluftproblemen oder im Zuge von Sanierungen, auch vorbeugend.

Titano F: Farbe in neuer Frische

Tolle Ausstrahlung, aber keine Ausdünstung: Titano F baut – anders als übliche Farben – Gerüche und Schadstoffe ab, anstatt sie zu produzieren. Das naturweiße Material enthält Tonerde und pflanzliche Naturstoffe, und zeichnet sich durch Elastizität und Wischbeständigkeit aus. Es lässt sich abtönen und wirkt feuchteregulierend, eine hervorragende Vorbeugung auch gegen Schimmelpilzbefall.

Titano P: natürliche Schönheit

Lehm beweist seit Jahrtausenden seine Qualitäten als erstklassiger Baustoff. Seine bewährten Vorteile – Haltbarkeit und Klimaregulierung im Raum – nutzt Titano P ebenso wie einige neue. Der Lehmfeinputz auf Titandioxidbasis reduziert Gerüche und Luftschadstoffe und hebt dadurch deutlich das Wohngefühl. Außerdem sieht Titano P auch noch auf ganz natürliche Weise gut aus.

Frische automatisch

Macht effektives Lüften leichter– einfach per Knopfdruck: Elektronische Lüftersysteme von Getifix tauschen die verbrauchte Luft innen gegen angewärmte Frischluft von außen. Leise und sparsam sorgen sie für ständig gutes Raumklima und beugen Gefahren wie Kondensfeuchte, Schimmelpilzbefall und Pollenbelastung aktiv vor.