Ihr Getifix Fachbetrieb vor Ort:
Fachbetrieb finden
kostenfreie
Rufnummer
0800-43 84 34 9

GETIFIX Presse

Statistisch gesehen wird in Deutschland etwa alle fünf Minuten in ein Haus oder eine Wohnung eingebrochen. Für die Betroffenen bedeutet dies meist weit mehr als der Verlust von Wertgegenständen und Bargeld. Wer einmal einen Einbruch und den Verlust von materiellen und immateriellen Gegenständen erlebt hat, weiß: Man fühlt sich nicht nur in seiner Privatsphäre verletzt, sondern verspürt zudem den Verlust des Sicherheitsgefühls.

Wachsame Nachbarn bieten Schutz

Sicher lässt sich nicht jeder Einbruch verhindern, aber es gibt doch einige Maßnahmen und Verhaltensregeln, die es Einbrechern sehr schwer machen, ins Haus oder in die Wohnung zu gelangen. Dazu gehören zum Beispiel gut gesicherte Fenster und Türen, die einen Einbruch „auf die Schnelle“ verhindern. Aufmerksame Nachbarn bieten einen besonders guten Schutz gegen die immer dreister werdenden Diebe. Wenn Nachbarn in der Nähe sind, die ihre Augen und Ohren offen halten und zum Beispiel verdächtige Lieferwagen oder fremde, sich auffällig benehmende Personen beobachten, sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass es zu einem Einbruch kommt.

Nachbarschaft organisieren mit neuer App

Die Kriminalpolizei empfiehlt daher, sich innerhalb der Nachbarschaft gegenseitig zu unterstützen. Mit einer neuen kostenlosen App wird Nachbarschaftshilfe jetzt ganz einfach: Alle Nachbarn, die sich GetiSafe auf das Smartphone laden, können sich miteinander vernetzen und so aktiv etwas zu einem sicheren Zuhause beizutragen. Dazu muss nur einer der Nachbarn den Anfang machen.

Im Verdachtsfall benachrichtigen oder warnen sich die über GetiSafe vernetzten Nachbarn mit unterschiedlichen Alarm-Meldungen – die sofort als Push-Nachricht verschickt werden – und können entsprechend reagieren. Jedes Nutzer-Profil erhält eine 8-stellige einmalige Chiffre, die verhindert, dass sich fremde Personen fälschlicherweise als Nachbarn ausgeben und sich auf diese Weise relevante Informationen erschleichen können.  Im Profil werden außerdem wichtige Telefonnummern von Freunden oder Verwandten hinterlegt. So können Nachbarn im Notfall immer jemanden verständigen, auch wenn man selbst nicht erreichbar ist. Besonders wichtig ist eine wachsame Nachbarschaft natürlich zur Urlaubszeit. Mit einer GetiSafe-Nachricht können die vernetzten Nachbarn rasch und zuverlässig über längere und kürzere Abwesenheiten informiert und um spezielle Aufmerksamkeit gebeten werden.

Über die einfach zu bedienende App erhalten Nutzer außerdem aktuelle Nachrichten mit Informationen und Warnungen zu gegenwärtigen Gefahrensituationen, z. B. über eine neue Trickbetrugsmasche. „Nepper, Schlepper, Bauernfänger“ haben so viel weniger Chancen, ihrer Betrugsmasche erfolgreich nachzugehen! Weitere Informationen gibt es unter www.getisafe.de