Ihr Getifix Fachbetrieb vor Ort:
Fachbetrieb finden
kostenfreie
Rufnummer
0800-43 84 34 9

Mineraldämmplatten

Mineraldämmplatten werden aus den Rohstoffen Kalk, Sand, Zement und Wasser hergestellt, die alle mineralischen Ursprungs sind. Durch einen zusätzlich beigemischten Porenbildner wird ein Porenanteil von über 95% erzielt. So entsteht eine massive, druckstabile Mineraldämmplatte, die dampfdurchlässig und nicht brennbar ist.

Vielseitig einsetzbar

Die Mineraldämmplatten sind vielseitig einsetzbar, zum Beispiel für die Wärmedämmung von Decken und Wänden. Aber auch als ober- bzw. unterseitige Deckensysteme in Tiefgaragen, Kellern oder Durchfahrten. Die Platten sind überall dort einsetzbar, wie ein formstabiler Dämmstoff zum Einsatz kommen kann oder sollte.